FAQ

Allgemeines

Welche Voraussetzungen benötige ich zum Kauf von ODIS Engineering?

Sie benötigen zum Kauf einen gültigen Entwicklungsauftrag mit dem Volkswagen Konzern. Ihr Ansprechpartner aus dem VW Konzern wird am Ende des Bestellprozesses abgefragt und muss zustimmen, dass Sie ODIS nutzen dürfen. Bitte beachten Sie, dass Werkstätten das Produkt ODIS Service kaufen müssen.

Wie funktioniert der Bestellprozess?

Die einzelnen Schritte des Bestellprozesses:

  1. Angebotsanforderung auf unserer Internetseite über Angebotsanforderung.
    Das Angebot folgt innerhalb von 1-2 Werktagen.
  2. Sobald Sie das Angebot erhalten haben, brauche ich eine offizielle Bestellung Ihres Einkaufs. Entweder per Mail, Fax oder Post.
  3. Sie erhalten eine Rechnung, Zahlungsart ist Vorkasse. Sobald wir die Zahlung verbuchen können, bekommen Sie einen Aktivierungscode von mir.
  4. Mit diesem Aktivierungscode können Sie die Lizenz freischalten. Dort müssen Sie einen Ansprechpartner im VW Konzern eintragen, sowie PC Name und HW Schlüssel. Ich schreibe Ihren Ansprechpartner an, ob Sie einen gültigen Entwicklungsauftrag haben.
  5. Nach Freigabe Ihres Ansprechpartners dauert es ca. 1 Tag bis Lizenz und SW auf unserer Internetseite zur Verfügung stehen.

Wie viel kostet die Software?

Die Software + Jahreslizenz kosten 475€ netto und ist computergebunden. Alle nötigen Installationspakete und Dokumente werden Ihnen über unsere Internetseite bereitgestellt. Ohne eine gültige Lizenz haben Sie auch als registrierter Anwender keinen Zugriff auf die einzelnen Dokumente oder die Software.

Wie lange beträgt die Lieferzeit?

Da das Ganze Vorkasse ist, hängt das jeweils von der Schnelligkeit der Kunden ab. Je nach Firma kann dies von zwei Tagen bis hin zu zwei Monaten dauern. Erfahrungswerte haben gezeigt, dass meist mit 2-4 Wochen zu rechnen ist.

Wo kann ich die Hardware erwerben?

Die Hardware können sie entweder über das erWin Portal der Volkswagen AG beziehen (https://erwin.volkswagen.de/erwin/showHome.do --> „Workshop Equipment“) oder in einem Volkswagen Autohaus anfragen.

Zahlung

Wie sind die Zahlungsbedingungen?

Sobald wir eine Bestellung von Ihnen erhalten haben, bekommen Sie eine Rechnung. Dann muss das Ganze vorab bezahlt werden. Da wir nur im Auftrag der Volkswagen AG arbeiten, können wir leider nichts an diesen Bedingungen ändern.

Erhalte ich beim Erwerb mehrerer Lizenzen einen Rabatt?

Da wir nur im Auftrag der Volkswagen AG arbeiten, dürfen keine Rabatte gewährt werden.

Meine Firma kann keine Vorkasse leisten, was nun?

In den meisten Firmen ist es möglich, dass die Rechnung vorab gezahlt wird. Sollte es aber unter gar keinen Umständen möglich sein, können Sie die Lizenzen gerne über einen Zwischenhändler bestellen lassen. Bitte beachten Sie, dass nur die Bestellung und Bezahlung von einer anderen Firma übernommen werden kann. Das Angebot und auch die Lieferung erhält nur die Firma mit dem Entwicklungsauftrag. Sollten Sie dieses Vorgehen in Erwägung ziehen, kontaktieren Sie mich am Besten telefonisch.

Bestellung und Rechnungen

An wen muss ich meine Bestellung schicken? Reicht eine formlose Mail?

Die Bestellung muss immer an bestellung@dne-elektronik.de gesendet werden. Alternativ geht es auch per Fax oder Post. Die jeweiligen Kontaktdaten entnehmen Sie dann bitte dem Angebot.

Wann und wie erhalte ich die Rechnung?

Wir erstellen zwei Mal wöchentlich die Rechnungen, dies ist immer Dienstag und Donnerstag. Wenn Sie eine allgemeine Firmen Rechnungs-Mail Adresse haben, schicken wir die Rechnung ausschließlich per Mail dort hin. In allen anderen Fällen erhält der Angebots Anforderer die Rechnung vorab per Mail und das Original geht per Post raus.

Wann bekomme ich die Lieferung und wer erhält diese?

Wir prüfen die Zahlungseingänge ebenfalls zwei Mal wöchentlich, am Montag und am Donnerstag. Wenn Ihr Zahlungseingang verbucht wurde, bekommen Sie spätestens am Folgetag den Aktivierungscode per Mail zugesendet. Diese Mail erhält immer derjenige, der das Angebot angefordert hat. Sollten Sie weitere Personen in CC wünschen, melden Sie sich bitte bei mir.

Lizenzverwaltung

Wo finde ich den Hardwareschlüssel und PC Namen?

Bitte führen Sie das Hardwarekey Tool auf dem Rechner, den Sie für ODIS benutzen möchten, aus. Dieses finden Sie z.B. unter Lizenz aktivieren. Danach können Sie den Hardware Schlüssel mit OK speichern und in das Formular einfügen. Den PC Namen finden Sie gewöhnlich unter Systemsteuerung  System.

Woher weiß ich wer mein VW interner Ansprechpartner ist?

Der dort geforderte Ansprechpartner muss Volkswagen Konzern intern sein (externe VW Mail Adressen werden nicht akzeptiert) und ist Ihr Auftraggeber. Sollten Sie diesen nicht wissen, fragen Sie bitte intern zuerst Ihren Vorgesetzten.

Wieso ist mein Aktivierungscode ungültig?

Der Aktivierungscode wird nicht akzeptiert, wenn das Format falsch ist (bitte auch Groß- und Kleinschreibung beachten) oder wenn dieser bereits genutzt wurde. Sie können sich bei Fragen dazu gerne bei mir melden, eventuell liegt in so einem Fall auch der Fehler bei uns.

Wird mein Ansprechpartner jedes Mal angeschrieben?

Wenn Ihr Ansprechpartner schon davor eine Lizenz freigegeben hat, wird dieser nicht erneut angeschrieben. Bitte beachten Sie, dass die Freigabe nicht für die ganze Firma oder Abteilung erfolgt, sondern jeder registrierte Nutzer einmalig die Freigabe benötigt.

Ich erhalte die Fehlermeldung „license is invalid“.

Diese Fehlermeldung deutet darauf hin, dass sich Ihr HW Schlüssel geändert hat. Bitte prüfen Sie diesen und führen dann ggf. eine Umschreibung durch. Gründe für eine Änderung des HW Schlüssels sind immer ein Computerwechsel oder wenn Komponenten aus dem Computer ausgetauscht werden (Festplatte etc.), aber auch ein Windowsupdate kann zur Änderung dessen führen.

Ich habe einen neuen Rechner oder eine neue Festplatte. Wie schreibe ich die Lizenz um?

Die Umschreibung muss von dem Account, wo die Lizenz aktiviert wurde, gemacht werden. Dazu melden Sie sich bitte an und gehen über den Punkt „Lizenzverwaltung – Lizenz Umschreibung“. Eine Umschreibung beinhaltet hier sowohl einen Rechnertausch als auch die Umschreibung aufgrund von HW Schlüssel Änderung. Eine Umschreibung dauert ca. 24 Stunden. Sollten Sie die Lizenz dringender brauchen, melden Sie sich bitte telefonisch direkt bei mir, damit ich versuchen kann, es zu beschleunigen.

Wie schreibe ich eine Lizenz auf einen anderen User?

Nach dem Anmelden kann die alte Lizenz unter Lizenzverwaltung- Benutzerwechsel auf einen registrierten User übertragen werden. Dies passiert nicht automatisch, Sie erhalten eine Mail sobald dies stattgefunden hat.

Ich habe einen Aktivierungscode für eine Lizenz Verlängerung erhalten. Wann muss ich meine Lizenz aktivieren?

Bitte aktivieren Sie eine Lizenz Verlängerung ca. 48 Stunden vor Ablauf der alten Lizenz. Das reicht aus, um einen nahtlosen Übergang bei der Nutzung der Lizenz zu gewährleisten. Es können keine Laufzeiten addiert werden. Wenn Sie zwei Wochen vor Ablauf eine neue Lizenz aktivieren, verlieren Sie diese zwei Wochen.

Was passiert mit meiner alten Lizenz? Muss ich die Laufzeit kündigen?

Die Laufzeit endet automatisch nach einem Jahr und die Lizenz wird vom Server gelöscht.

Installation

Der Mirrorserver wird während der Installation nicht erkannt.

Wenn bei der Installation des PostSetup eine solche Fehlermeldung erscheint, bitte wie folgt vorgehen:

  1. Laden Sie sich das PostSetup von unserer Internetseite herunter (SW Download) und entpacken Sie dies.
  2. Wählen Sie bei der Installation „Lokales Verzeichnis“ und binden Sie den Pfad folgendermaßen ein. (Siehe Installationsanleitung)

Woher bekomme ich die Fahrzeugdaten?

Generell finden Sie die Fahrzeugdaten ebenfalls unter SW Download, wenn Sie spezielle Funktionen benötigen, müssen Sie sich an Ihren Ansprechpartner wenden.